Infostand zum Theaterstück „La Linea – Der Traum vom besseren Leben“

  • Datum

Die Neuss-Grevenbroicher Amnesty-Gruppe (1072) begleitet an diesem Abend das Jugendstück (ab 12 Jahren) „La Linea – Der Traum vom besseren Leben“ mit einem Infostand.

Miguel möchte San Jacinto verlassen. Seine Eltern haben ihn und seine Schwester vor sechs Jahren bei ihrer Großmutter zurückgelassen, um ein besseres Leben in den USA zu starten. Miguel träumt davon, ihnen in die USA zu folgen. Er weiß, dass der Weg nicht einfach ist, denn die Reise über “ La Linea „, die Grenze zwischen Mexiko und den USA, ist voller Gefahren………

Mit der Premiere am 1. März wird auch die Foto-Wanderausstellung “ Unsichtbare Opfer “ von der Mexiko-und Zentralamerika Koordinationsgruppe (CASA) von Amnesty International im Rheinischen Landestheater eröffnet. Sie dokumentiert in bewegenden Bildern die gefahrvolle Reise von Migranten/innen auf der Flucht vor Armut und Gewalt über Mexiko in die USA.

Wann: Freitag, den 1. März 2019, 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Wo: Das Rheinische Landestheater Neuss, Oberstr. 95, 41460 Neuss