Gruppe 1275 – Ratingen

Wer wir sind

Wir, die Mitglieder der Amnesty International Gruppe in Ratingen (Gruppe Nummer 1275) setzen uns vor Ort für die Menschenrechte ein.
Wir machen unter anderem Informationsveranstaltungen zu aktuellen Themen. Außerdem beschäftigen wir uns mit Flüchtlingspolitik und den sogenannten sicheren Herkunftsländern auf dem Balkan.
Wir sind rund ein Dutzend Mitglieder im Alter von 20 bis 90 Jahren. Unsere Gruppe besteht seit 1970.

Was wir machen

Wir organisieren Veranstaltungen zu Menschenrechten, häufig mit Musik und Essen aus den entsprechenden Ländern, Standaktionen mit Unterschriftensammlungen, gestalten Gottesdienste mit und beteiligen uns am Briefmarathon.
Besonders stolz sind wir auf die zahlreichen Einzelfälle, die wir betreut haben und dass wir zur Freilassung von über 200 politischen Gefangenen beigetragen haben.

Kontakt

Unsere regelmäßigen Treffen finden am 3. Montag im Monat ab 19:30 in Ratingen-Mitte (Lintorfer Straße 16) statt. Interessierte sind jederzeit willkommen bei uns mitzumischen und uns bei einem unserer Gruppentreffen kennenzulernen – spontan oder mit vorherigem Kontakt über unseren Gruppensprecher Sascha Samadi.
Gerne könnt ihr auch unsere Website besuchen. 

16. April 2019