Streetart von Amnesty: “Düsseldorf ist bunt”

An einigen Orten in Düsseldorf gibt es mittlerweile Streetart von Amnesty International zu sehen. Es handelt sich um eine Kampagne für Vielfalt und gegen Rassismus: “Düsseldorf ist bunt.” Die Künstlerin Meryem ist Mitglied der Asylgruppe und bemalte mit freundlicher Genehmigung der Deutschen Post fünf Postverteilerkästen im Stadtgebiet. Jeder Verteilerkasten wird mit einem anderen düsseldorfer Gesicht gestaltet. Die Fotos zeigen die Motive auf dem Stresemannplatz, dem Oberbilker Markt und auf der Bilker Allee. Es sollen weitere Standorte folgen.