Solidaritätsaktion für Leonard Peltier

Mahnwache für Leonard Peltier

Mahnwache für Leonard Peltier

Bild: Bildrechte beim Autor

Am 06.02.2021 haben wir eine Solidaritätsaktion für Leonard Peltier unterstützt. Die Gesellschaft für bedrohte Völker führte eine Mahnwache mit Performance am US-amerikanischen Konsulat und auf dem Bahnhofsvorplatz durch. Der indigene Aktivist Leonard Peltier ist seit nun 45 Jahren aufgrund eines unfairen Gerichtsverfahrens in Haft. Wir setzen uns beim neuen US-Präsidenten Joe Biden für eine Begnadigung und sofortige Haftentlassung von Leonard Peltier ein. Peltier ist in großer Gefahr, aufgrund seines Alters und seiner Vorerkrankungen an COVID-19 zu erkranken.

20. März 2021