Amnesty auf der Kundgebung von Libertas Belarus

Mahnwache Belarus am 14.02.21

Bild: Bildrechte beim Autor

Libertas Belarus demonstriert seit Monaten in Düsseldorf und Köln für die Demokratiebewegung und Menschenrechte in Belarus. Am Valentinstag machte sie auf 246 Menschen aufmerksam, die wegen friedlichem Protest inhaftiert worden sind. Die Amnesty-Gruppe 1483 durfte auf der Kundgebung den aktuellen Amnestybericht zur Situation von Minderjährigen vortragen. Wir fordern: „Die unmenschliche Behandlung von Kindern durch den Staatsapparat zu politischen Zielen (…) muss umgehend aufhören.“

Link zum Amnestybericht

Mahnwache Belarus am 14.02.21Mahnwache Belarus am 14.02.21 Aktion Belarus